Trend Scheunenhochzeiten: die besten Tipps und Empfehlungen für Eure freie Trauung


Copyright: Minoltart Hochzeitsfotografie, Brüngers Land-Wirtschaft


In der Welt der freien Trauungen sind Scheunen nicht mehr wegzudenken. Schon lange sind Scheunenhochzeiten nicht mehr nur etwas für Fans von rustikalen Hochzeiten. In Verbindung mit der Natur und dem einzigartigen Charme, den Scheunen einfach an sich haben, entstehen romantische, verträumte und auch elegante Settings, die für mich definitiv in die Kategorie „so würde ich auch heiraten“ gehören.


Ich habe Euch ein paar Tipps zusammengefasst, die sich aus Fragen und Ideen meiner Brautpaare sowie aus der Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern meiner Branche entwickelt haben. Natürlich könnt ihr mich bei weiteren Fragen immer gerne kontaktieren. Jetzt aber erst einmal viel Spaß beim lesen:

Bin ich der Typ für eine Scheunenhochzeit?

Ihr habt vermutlich schon so viele wundervolle Fotos von tollen Scheunenhochzeiten gesehen und Euch womöglich direkt verliebt. Ich rate Euch bei der Suche nach Eurer Traumlocation: schaut Euch dennoch nicht nur Scheunen an. Manchmal verliebt man sich in ein Foto und versteift sich dann auf genau diese Vorstellung. Vielleicht habt Ihr aber gar keine Scheune in der Nähe, die Euch wirklich überzeugt oder Ihr nehmt einen langen Fahrtweg in Kauf, obwohl Ihr mit Euren Gästen lieber in der Nähe gefeiert hättet. JA, Scheunenhochzeiten sind traumhaft, aber verschließt Euer Herz nicht vor Alternativen. Denn da gibt es so viele, die wirklich mithalten können.



Trauung und Feier an einem Ort

Scheunen-Locations haben den Vorteil, dass es meistens jede Menge Platz gibt. Oftmals gehören noch ein großer Hof oder Wiesen und Felder dazu. Das bietet natürlich jede Menge Möglichkeiten Eure freie Trauung mit der anschließenden Hochzeitsfeier räumlich zu kombinieren. Mittlerweile haben sich viele Locations genau darauf spezialisiert. Ihr erhaltet ganz wertvolle Unterstützung bei der Planung und Gestaltung Eurer Trauung von erfahrenen Menschen, die sich jedes Wochenende genau darauf konzentrieren. Das gibt zusätzliche Sicherheit, trägt viel zu einem reibungslosen Ablauf und vor allem zu einem entspannten Brautpaar bei. Einige Locations stellen geeignete Plätze im Freien oder zusätzliche Räumlichkeiten, in der die freie Trauung stattfinden kann und haben bereits einen Schlechtwetter-Plan in petto.


Es spart unheimlich viel Zeit und Organisationsaufwand, wenn die Location auch die Bestuhlung übernehmen kann und sich mit weiteren Bestandteilen wie zum Beispiel Traubögen und Zelten einbringt. Wenn es auf der Website Eurer Wahllocation keine Angebote dieser Art gibt, fragt einfach mal nach. Manchmal gibt es dennoch Möglichkeiten ein gemeinsames Konzept zu erarbeiten.


Nach der Trauung geht es dann direkt in die Partyscheune für eine ausgiebige Hochzeitsfeier!


Copyright: Minoltart Hochzeitsfotografie, Brüngers Land-Wirtschaft

Der perfekte Zeitpunkt

Ganz ehrlich? Den gibt es nicht. Jedes Jahr, jeder Monat und jede Jahreszeit hat seine Vor- und Nachteile, seinen Nutzen und seine Hürden. Aber genau diese kann ich Euch aufführen und Euch damit eine gute Grundlage für eine Entscheidung liefern.


Fangen wir mal mit der beliebtesten Jahreszeit für Hochzeiten an: der Sommer. Wer wünscht sich nicht traumhaftes Wetter für seine Hochzeit? Gerade bei Trauungen im Freien, seid Ihr zumindest auf einen trockenen Tag angewiesen. Ihr plant Eure Scheunenhochzeit daher im Juni, im Juli oder auch im August. Sonnenschein ist hier natürlich wahrscheinlicher als im Frühling oder im Herbst. Ihr reduziert das Risiko einer Wetter-Katastrophe somit auf das Minimum. Und jetzt folgt mein ABER: Was ist denn eine Wetter-Katastrophe? Dauerregen und Gewitter… na klar, aber 35° und drückende Hitze sind auch nicht optimal für eine schöne Trauung unter freiem Himmel und eine anschließende Tanzveranstaltung. Was Ihr im Sommer und dazu bei einer Scheunenhochzeit unbedingt bedenken müsst: Ihr seid in der Natur und das bedeutet auch Ihr seid nicht alleine. Die Hochsaison unserer krabbelnden und fliegenden Mitbewohner fällt in den Sommer. Und sie halten sich gerne dort auf, wo es nach Essen und Menschen riecht. Das kann sehr unangenehm sein, muss es aber natürlich nicht. Ich habe viele wunderschöne und naturbezogene Sommerhochzeiten erlebt, da haben Insekten kein Problem dargestellt. Aber eine mögliche Hürde sind sie bestimmt.


Bei Trauungen im Freien solltet ihr zusätzlich beachten, dass Ihr Euren Gästen bereits vor der Trauung ausreichend Getränke zur Verfügung stellt. Gekühlte Wasserflaschen reichen da schon aus, damit Eure Gäste einen kühlen Kopf bewahren können. Denkt auch daran, dass eine Trauung zwischen 45 und 60 Minuten dauert. Wählt also einen schattigen Platz für die Zeremonie oder stellt Sonnenschirme oder Pavillons auf.


Im Frühling oder Herbst habt ihr sehr wahrscheinlich kein Problem mit brüllender Hitze und die Insekten sind noch nicht oder nicht mehr in ihrer Blütezeit. Dafür ist das Risiko einen Regentag zu erwischen natürlich höher. Aber auch ein Regentag ist keine Katastrophe. Wenn ihr mit einer guten Location zusammenarbeitet, gibt es immer einen tollen Plan B und es wird für Euch trotzdem ein wundervoller Tag. Nehmt das Wetter wie es kommt, denn dem Tag tut es keinen Abbruch. Fotografen und Fotografinnen bringen trotzdem wundervolle Bilder zustande und für eine Feier ist gutes Wetter gar nicht immer so günstig. Oft halten sich die Gäste lieber draußen auf und richtige Partystimmung kommt nur schwer auf.


Mein Fazit für den perfekten Zeitpunkt: Überlegt Euch was Ihr Euch für Euren Tag wünscht. Wägt die Vor- und Nachteile gut ab und vor allem: beißt Euch nicht an einer Vorstellung fest. Es gibt nicht DIE perfekte Hochzeit, DEN perfekten Zeitpunkt oder DAS perfekte Wetter. Es sind die Menschen, die uns wichtig sind und der Anlass für diesen Tag, der ihn perfekt macht.

Scheunendeko für zauberhaftes Flair

Copyright: Minoltart Hochzeitsfotografie, Brüngers Land-Wirtschaft


Egal ob Ihr Eure freie Trauung oder Eure anknüpfende Hochzeitsfeier in einer Scheune plant, passende Dekoration darf natürlich nicht fehlen. Mein Liebling unter den Stimmungsmachern sind Lichterketten. Sie zaubern eine romantische Atmosphäre mit warmen Farben, in der man sich sofort wohlfühlt. Da Scheunen in der Regel eher dunkel und mit wenigen oder nur kleinen Fenstern ausgestattet sind, entsteht hier zusätzlich ein sehr willkommener Effekt für jeden Fotografen und jede Fotografin.

Bei der Farbwahl würde ich Euch naturbezogene, harmonischen Töne wie Grau, Creme, Pfirsich, Rosa und Braun empfehlen. Sie lassen sich zum Beispiel super mit dem Dekorationsstil Greenery verbinden. Dabei sind besonders Eukalyptus und Efeu sowie Holzelemente beliebt.



Meine Herzensempfehlung

Copyright: Minoltart Hochzeitsfotografie, Brüngers Land-Wirtschaft


Ich habe jetzt so viel über Scheunenhochzeiten geschrieben, es fehlt nur noch eine Scheune. Da ich in und um Osnabrück für Euch unterwegs bin, möchte ich auch eine Empfehlung für diesen Raum aussprechen. Gute 30 Kilometer von Osnabrück entfernt findet ihr die Eventlocation Brüngers Land-Wirtschaft in Rödinghausen, NRW.


Vor mittlerweile 21 Jahren entstand dort auf dem Brunger Hof der Familie Jürging aus der Idee „Einfach unter den Eichen am Wochenende Kaffee und Kuchen verkaufen!“eine einzigartige Location, die ich Euch nur ans Herz legen kann. Aus einem kleinen Café hat sich mittlerweile eine traumhafte Eventlocation mit mehreren Räumlichkeiten entwickelt.


Das absolute Highlight für mich ist natürlich die traumhafte Scheune. Sie bietet Platz für 80 bis 150 Personen und ist wirklich super ausgestattet. Ihr werdet Euch verlieben! Mindestens genauso wichtig finde ich aber das tolle, sehr erfahrene Team, dass Euch dort zur Seite steht. Brüngers Land-Wirtschaft hat ganz viel Erfahrung bei der Ausrichtung von Events und ist ein super Partner für Eure Hochzeit. Kein Wunder, denn genau das ist ihr Hauptgeschäft. Sie richten ausschließlich geschlossene Veranstaltungen aus und sind auch dementsprechend gut ausgestattet.

Ihr habt dort nicht nur die Möglichkeit Eure Hochzeit zu feiern, sondern auch Eure freie Trauung auszurichten.Der Hof liegt mitten im Grünen in einer herrlichen Landschaft und das riesige Gelände ist perfekt geeignet für eine Trauung im Freien. Dafür bietet Brüngers Land-Wirtschaft Ihren Garten, die Bestuhlung mit Crossback-Chairs inkl. Auf- und Abbau sowie diverse Traubögen und Tische an. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird die Trauung einfach in die Scheune verlegt. Ihr habt also immer einen sicheren Plan B und müsst Euch nicht verrückt machen, wenn sich die Wettervorhersage kurzfristig ändert.


Die Scheune ist beheizt und somit ganzjährig buchbar. Durch eine integrierte Ambientebeleuchtung wird das zauberhafte Flair der Scheune grandios hervorgehoben. Ihr merkt… so langsam ich gerate ins Schwärmen. Wenn Ihr auf der Suche nach einer geeigneten Location für eine Scheunenhochzeit seid lege ich Euch ans Herz: Schaut Euch Brüngers Land-Wirtschaft an. Es lohnt sich!


Was ich persönlich besonders toll finde ist, dass hier Wert auf Regionalität und frisches Essen gelegt wird. Für Euer Menü werden regionale Produkte verwendet und weder Geschmacksverstärker noch Fertigprodukte eingesetzt. Ihr könnt also auf hochwertiges und leckeres Essen zählen.


Ich glaube langsam wird klar: Hier erwartet Euch ein Rundum-sorglos-Paket. Das ist etwas, dass man nicht unterschätzen sollte. Ein verlässlicher und erfahrener Partner bei der Ausrichtung Eurer Hochzeit ist wirklich Gold wert. Es erspart Euch ganz viel Koordinations- und Organisationsaufwand und nicht zu vergessen: ganz viele Nerven. Und davon kann man bei den Hochzeitsvorbereitungen nicht genug haben!


Copyright: Minoltart Hochzeitsfotografie, Brüngers Land-Wirtschaft


Abgerundet wird das beschriebene Rundum-sorglos-Paket durch romantische Hotelzimmer für weit angereiste Gäste, eine Suite für das Brautpaar sowie tolle Angebote für Kinder. Es steht ein „Fuhrpark“ aus Traktoren und Kettcars für die kleinen Gäste zur Verfügung sowie eine professionelle Kinderbetreuung auf Anfrage. Ihr und Eure Gäste könnt also ausgelassen Feiern, während auch die Jüngsten unter Euch Ihren Spaß haben und gut versorgt sind.


Ach, da bekommt man doch direkt Sehnsucht nach einer romantischen Scheunenhochzeit. Ich hoffe meine Tipps konnten Euch weiterhelfen und Denkanstöße setzen. Wenn Euch noch etwas einfällt oder Ihr weitere Fragen habt, immer her damit. Ich stehe Euch gerne zur Seite.


Für mehr Details zur Eventlocation Brüngers Land-Wirtschaft schaut mal auf https://www.bruengers.de/ vorbei. Oder noch besser: Fahrt einfach hin und schaut es Euch an! Als Ansprechpartner steht Euch Robin Jürging zur Verfügung. Er hilft Euch bei sämtlichen Fragen und macht gerne Termine mit Euch aus. Ihr erreicht Ihn unter


Brüngers Land-Wirtschaft

Westkilverstr. 27 32289 Rödinghausen Tel. +49 5226 606 E-Mail: info@bruengers.de

Ganz viel Spaß bei Euren Hochzeitsvorbereitungen und alles Liebe!


Eileen von Große Worte – für unvergessliche Momente


| Werbung ohne Bezahlung - Juli 2021 |